Freiwillige Feuerwehr Lüdinghausen

Löschzug Seppenrade

Die Feuerwehr hilft - vorbeugen musst Du!

Unter diesem Schlagwort wird immer wieder durch die Feuerwehr darauf aufmerksam gemacht, daß uns viele Gefahrenquellen in unserem täglichen Leben auflauern.

Diese Gefahren bestehen im privaten und beruflichen Bereich, auch durch die immer mehr ansteigende Technik. Häufige Ursachen für Brände sind unter anderem schadhafte elektrische Leitungen, Gerätemängel, falsch aufgestellte oder unsachgemäße Handhabung von Heizgeräten, Funkenflug (z.B. beim Schweißen) und glimmende Aschereste in Mülltonnen. Oftmals ist nur eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe notwendig um einen Großbrand mit verheerenden Folgen zu entfachen. Dabei kann jeder Einzelne dazu beitragen diese Brandursachen soweit wie möglich zu begrenzen. Haben Sie z.B. gewußt, daß in der Zeit vom 01.April30.September verboten ist im Wald zu rauchen oder ein offenes Feuer zu entfachen? Auch die frühzeitige Entdeckung und Meldung unter der Telefonnummer ll2 kann mithelfen die Schäden so gering wie möglich zu halten. Sobald ein Schaden- feuer oder Unfall bemerkt wird, bitte mit den 5 W – Fragen unter der oben genannten Nummer anrufen:

WER meldet?

WO ist etwas passiert?

WAS ist passiert?

WIEVIELE Verletzte gibt es?

WARTEN auf rückfragen!

 

Wer in online ?

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung