Freiwillige Feuerwehr Lüdinghausen

Löschzug Seppenrade

Berufsfeuerwehrtag 2010

 

Die Jugendfeuerwehr übernimmt die Wache in Seppenrade !!!

 

 

Am 10.04.2010 um 8 Uhr wurde die Wache Seppenrade von der Jugendfeuerwehr besetzt?!

Endlich war es soweit. Nach einer mehr als 6-monatigen Planungszeit fand der erste Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Lüdinghausen statt.

Die Jugendlichen erlebten den Alltag eines/r Berufsfeuerwehrmanns /-feuerwehrfrau 24 Stunden lang hautnah. Natürlich mit Übernachtung!

Die Leiter,Betreuer und einige aktive Kameraden hatten mit verschiedenen Diensten, Unterichten, Sport und vielen Einsätzen den Jugendlichen einiges zu bieten.

Für das leibliche Wohl sorgte die eigene Küchenmannschaft.

 

Bilder vom Berufsfeuerwehrtag 2010

Die Wache war 24 Stunden lang der Arbeitsplatz für die Jugendfeuerwehrleute.
Auch die hauseigene Leitstelle wurde genutzt.

Wie im echten Leben war bei den Einsätzen Eile geboten.

Es wurde alles stehen und liegen gelassen.
Die Betreuer sorgten für ausreichende und leckere Verpflegung.
Auch Fortbildungen standen auf dem Dienstplan.
Und der tägliche Sport durfte auch nicht fehlen.

Einige Einsätze

Kleintier in Notlage:

Kuschelpferd auf  einem Baum.

Ölspur:

War natürlich kein echtes ÖL !!

Die Ölspur war ca.150m lang.

Baum auf Straße:

Dieser Baum lag auf einem Weg in der Bauerschaft Leversum.

F4 Menschen in Gefahr:

auf dem Hof Richter in der Bauerschaft Emkum.

Das betroffene Gebäude wurde natürlich unter Atemschutz erkundet, ...

... die Opfer wurden gerettet.

Auch ein Brand musste gelöscht werden.

F4 Menschen in Gefahr:

bei Straßen-NRW in Lüdinghausen.

Sicht gleich Null in der betroffenen Gerätehalle.

Auch die Drehleiter wurde hier eingesetzt.

Einsatznachbesprechung:

Lob bekamen die Jugendlichen auch von  den Wehrführern der Feuerwehr Lüdinghausen.

F3 Wald, Heide, Moor:

Auch Nachts gab es einen Einsatz.

Mitten im "Wald" ein Feuer!

Personen suche:

Eine Person wurde am frühen Morgen in der Nähe des Stadtstannenweges vermisst.

"Personensuche am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen!"

 

 

 

 

Zum Ende des Berufsfeuerwehrtages schmeckte allen das Frühstück natürlich sehr gut und auch die abschliessende Manöverkritik fiel positiv aus.

 

Wer in online ?

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung