Freiwillige Feuerwehr Lüdinghausen

Löschzug Seppenrade

Stromaggregate

 

Dies ist eines unserer Stromaggregate der Firma Kirsch, mit einer Leistung von 8kVA. Der 4 Takter besitzt einen E-Starter und hat einen Hubraum von 480cm³.

 

 

 

Das Gerät ist auf dem neuen HLF 20 verlastet und versorgt das Hydraulikaggregat sowie den fest verbauten Lichtmast des Fahrzeuges mit Elektrizität. Aufgrund der hohen Masse des Gerätes von 139kg wird dieses entweder auf dem ausziehbaren Schlitten am Fahrzeug betrieben oder mit 4 Personen vom Fahrzeug gehoben.

 

 

Das Aggregat wird mit Normalbenzin betrieben und bietet Anschlussmöglichkeiten für 3 Lichtstromabnehmer, sowie für einen Starkstromabnehmer. Wir besitzen auf beiden Großfahrzeugen eines dieser Geräte, da die Feuerwehr prinzipiell ihren eigenen Strom erzeugt. Dies erfolgt, weil nie genau fest steht, ob die Stromzufuhr an der Einsatzstelle ordnungsgemäß mit Sicherungen und Erdung verbaut wurde.

 

Wer in online ?

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung