Freiwillige Feuerwehr Lüdinghausen

Löschzug Seppenrade

Hier gehts zur Homepage der Jugendfeuerwehr Lüdinghausen

    

Die Jugendfeuerwehr bei Facebook

 

Ende 2001 entstand aus den Jugendfeuerwehren der Löschzüge Lüdinghausen und Seppenrade die Jugendfeuerwehr Lüdinghausen,

der Mädchen und Jungen aus beiden Ortsteilen angehören....

 

Unbenannt

 

Die Jugendfeuerwehr Lüdinghausen, unter der Leitung von Jan Schultz und seinem Stellvertreter Torsten Voss, ist eine der größten und ältesten Jugendfeuerwehren im Kreis Coesfeld. Sie besteht aus über 20 Mitgliedern.

Der Dienstplan ist mit Aktivitäten wie: Sport (Klettergarten/Schwimmen...), dem Training für Leistungswettkämpfe, Ausflügen,

Besichtigungen und natürlich der Ausbildung an den Geräten und Fahrzeugen der Feuerwehr, vom Betreuerteam sehr abwechlungsreich gestaltet.

 

Jedes Jahr wird in den Sommerferien ein Lager veranstaltet und alle zwei Jahre findet am Pfingstwochenende ein Lager

mit allen Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Coesfeld statt.

 

Zur Ausstattung der Jugendfeuerwehr gehören aktuell zwei (ab ende 2015 wieder drei) Fahrzeuge.

Das MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) ist von der Jugendfeuerwehr im Jahr 2008 selbst angeschafft, aus- und umgebaut worden.

Der VW Transporter ist im Gerätehaus in Seppenrade untergebracht.

k-k-k-MD000840

Des weiteren gibt es noch ein Ford Tourneo Connect. Der acht Sitzer ist im Gerätehaus Lüdinghausen stationiert.

Zur zeit wird im Löschzug Lüdinghausen ein LF 10 angeschafft welches dann von der Jugendfeuerwehr mitgenutzt wird.

 Alle Fahrzeuge sind voll Einsatzbereit und werden von den aktiven Kameraden im Einsatzfall genutzt.

Selbstverständlich dürfen auch die anderen Fahrzeuge beider Löschzüge zur Ausbildung und zu Übungen genutzt werden

 

  

Seit dem Umbau der Gerätehäuser in Lüdinghausen und Seppenrade vor einigen Jahren, stehen den Jugendlichen separate Räumlichkeiten zur Verfügung.

Neben Büro und Lager bieten die Räume in Lüdinghausen, ausgestattet mit: Billardtisch, Dartscheibe, TV, Spielekonsolen und vielem mehr eine menge Möglichkeiten zur Dienst- und Freizeitgestaltung an.

 

Jungenumkleide der Jugendfeuerwehr im Gerätehaus Seppenrade.

Die Mädchen sind zusammen mit den aktiven Damen in einer seperaten Umkleide untergebracht.

 

Auch in Seppenrade können ausserhalb der Dienstabende die Räumlichkeiten des Löschzuges von den Jugendlichen genutzt werden.

Somit stehen auch hier Dinge wie: Beamer, TV, Kicker, Küche und vieles mehr stetig zur verfügung.

 

Weiteres zur entstehung und Geschichte der Jugendfeuerwehr in Seppenrade...

   

Wer in online ?

Aktuell sind 157 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung